Juli 23, 2019 1 Minute gelesen

Update: Minnesota tritt den Freisprechstaaten seit dem 1. August 2019 bei.

In den Vereinigten Staaten haben verschiedene Bundesstaaten unterschiedliche Gesetze. Und es gibt keine Ausnahme fĂŒr Fahrgesetze in verschiedenen Staaten. Diese Fahrgesetze betreffen FahranfĂ€nger, gewerbliche Fahrer oder alle Fahrer.

Betreten Sie die Ära mit vielen Informationen, die Menschen benutzen ihr Handy immer besonders beim Fahren. FĂŒr sicheres Fahren verbieten 17 Staaten allen Fahrern, wĂ€hrend der Fahrt Textnachrichten und E-Mails zu senden. Aber diese 17 Staaten

keine SMSkeine SMS

(Fotoquelle Netzwerk, falls Urheberrechtsverletzung löschen bitte entschuldigen )

Diese 17 Bundesstaaten umfassen Kalifornien, Connecticut, Delaware, Georgia, Hawaii, Illinois, Maryland, Nevada, New Hampshire, New Jersey, New Mexico, New York, Oregon, Rhode Island, Vermont, Washington, West Virginia (plus Washington, DC, Puerto Rico, Guam und die Amerikanischen Jungferninseln).

Die TOPGO GetrĂ€nkehalter-Telefonhalterung kann wĂ€hrend der Fahrt im Freisprechmodus bleiben. Mit dem Sprachassistenten können Sie Texte senden und empfangen, ohne das Telefon zu berĂŒhren. Ihr Telefon kann eingesteckt bleiben und Sie können sicher und freihĂ€ndig Anrufe empfangen und senden.

Obwohl einige alte Autos kein Bluetooth ohne Stecker haben, können Sie mit der TOPGO GetrĂ€nkehalter-Telefonhalterung das Telefon bequem und unauffĂ€llig fĂŒr freihĂ€ndiges Fahren verwenden.

Vermeiden Sie ein Ticket, die TOPGO Schwanenhals-Becherhalter-Telefonhalterung hĂ€lt Ihr Telefon im Freisprechmodus. Einfach zu installieren, benutzerfreundlich. SchĂŒtzen Sie Ihr Telefon im Auto. Kein SchĂŒtteln. Kein Vibrieren.